Der Stand der Dinge

Retour

Der Stand der Dinge

Publié le 25 juillet 2017 par Werner Pelzer

Neun Spieler haben den Verein verlassen, darunter fünf Stammspieler. Sieben neue Spieler sind gekommen, hinzu noch drei Spieler aus der eigenen Jugend. Jetzt gilt es für Trainer Luc Sluysmans und seinen beiden Mitarbeitern, aus diesen Spielern eine Formation zu machen, die in der 2. Division Amateure konkurrenzfähig ist.

Torhüter: Dorian Delcour, Robin Dengis, Thibaut Léonard

Abwehr: Corentin Servais, Matt Debra, Dylan Biersard, Mathias Lavet, Amine Andaloussi, Benjamin Scobel, Axel Keysers

Mittelfeld: Elisha Temou, David Infante, Jordan Tshimanga, Cedric Langohr, Emilio Carlos, Lorenzo Cusumano, Clovis Mamwanga

Angriff: Hamza Boutgayout, Wakil Datou, Mehdi Adib, Herman Tapsoba, Harlem Itoua, Charlin Ioakimidou, Alexandre Hamoir


Neue Spieler :
Harlem Itoua 24-09-1193 (Cointe 1025 Minuten gespielt)
Charlin Ioakimidou 29-08-1996 (Waremme 1331 M)
Clovis Mamwanga (kommt aus Italien zurück)
Robin Dengis 05-01-1993 (FC Lüttich 1530 Minuten gespielt)
Herman Tapsoba 04-04-1993 (Durbuy 263 M)
Emilio Carlos 02-10-1995 (Givry 0 M, Ciney 693 M, Verviers, 998 M)
Lorenzo Cusumano 25-08-1993 (Herstal 993 M)

Folgende Spieler haben den Verein verlassen: Maxime Crahay, Luca Napoleone, Fabrice Stoffels, Luca Le Bohec, Glody Kudura, Emre Yumusak, Moussa Diallo, Charles Weber, Lucas Collombi